Staffel 3
Los geht´s mit der dritten Staffel unseres Kiosk-Podcasts. Endlich. 
Es hat sich viel getan seit der vergangenen Krisen-Staffel. Michael und Carsten gehen beruflich getrennte Wege und sehen sich (fast) gar nicht mehr. Aber das ist gar nicht schlimm...ist die Freude doch umso größer, wenn sie sich zum Podcast treffen. Aufgrund der Pandemie natürlich digital.
Michael hat es in das Print-Studio Letterjazz nach Essen verschlagen, Carsten hält die Stellung im Kiosk und hat die Geschäftsleitung in einem Dortmunder Verlag übernommen. Also...weiterhin knietief in der Medienbranche steckend, wird die neue Staffel des Kiosk-Podcasts eine kleine Abwechslung zum turbulenten Berufsalltag. Michael und Carsten machen sich Luft, erzählen was sie bewegt und vor allem inspiriert. 
Das ist wird der rote Faden der neuen Folgen sein. Mit Gästen oder zu zweit wird wie immer ohne Schnickschnack und Effekte drauf los gequatscht. Ein KIOSK eben.
Episode 2 - Wie war 2020 denn jetzt?
Ein Jahresrückblick. Selten hat ein Jahr so an den Nerven gezehrt. Beruflich und privat. Auch Carsten und Michael reicht es jetzt. Ein kurzer Blick zurück und den Mittelfinger in die Luft.
Ab dem 1. Januar 2021 wird natürlich alles wunderbar. Alle werden gesund und reich und schön. Wir hören auf zu rauchen, machen ganz viel Sport und trinken mal etwas weniger. Beruflich geben wir im neuen Jahr mal so richtig Gas. Aber so richtig, ne. Und vor allem “Dinner for one” heute nicht vergessen. Boah...
Der KIOSK schließt das Jahr ab. Endlich. Aber...Carsten und Michael werden bereits in der nächsten Woche alle Vorsätze brechen und gehen mit der ersten KIOSK-PODCAST-Folge 2021 an den Start. Kommt trotzdem gut ins neue Jahr. Peace.
Episode 1 - Fackeln im Sturm, Videotheken und Karottenhosen​​​​​​​
Michael und Carsten reden mal nicht ständig über die Arbeit. Das ist schwierig und muss gelernt werden. Zum Glück haben die beiden schöne Bärte, in denen man die nervösen Hände verstecken kann. Fackeln im Sturm, Videotheken und Karottenhosen. Die 80er-Jahre prägen diese erste Folge. Eine lose Plauderei...bevor Michael und Carsten in den nächsten Folgen die individuellen, persönlichen Wege in die Medienbranche beleuchten werden. Der rote Faden wurde im letzten Moment gefunden...Sinn macht diese Folge aber absolut nicht.
Back to Top